ÜBER UNS TIERE FERIENWOHNUNG  
  ALLGEMEIN HINTERWÄLDERKÜHE MILCHSCHAFE SCHWEIN KÜNGEL HÜHNER HUND

Inzwischen gehören 2  Lagotto-Hündinnen zu unserer Familie. „Ayla“ ist bald 8 und Tochter „Holly“ 4 Jahre alt.

Beide Hündinnen haben die Zuchtzulassungsprüfung  des schweizerischen Lagottoclubs bestanden.

Für die Zucht bestehen Anforderungen bezüglich Wesen (keine Agressivität, Belastbarkeit), Exterieur (Aussehen) und Gesundheit (HD-Röntgen, PL- Untersuch, Genetische Blutuntersuche: JE und Furnishing).

Unsere Zuchtstätte heisst: „Vom Sankt Joder“.

Das Ziel unserer Zuchtstätte: Gesunde Welpen liebevoll aufzuziehen und in ihrer Entwicklung zu fördern. Als gut sozialisierte Hunde sollen sie den Anforderungen als Familienhund gewachsen sein und viel Freude bereiten. Im Gegenzug suchen wir für sie Menschen, die unsere Arbeit und Förderung mit den Welpen weiterführen, sodass auch die Hunde viel Schönes erfahren und geniessen können.

Der Lagotto romagnolo stammt ursprünglich aus Italien und hatte die Aufgabe als Wasserhund das Geflügel für die Jäger zu apportieren. Heute ist er mehr als Trüffelhund bekannt, denn er besitzt einen ausgeprägten Geruchssinn und arbeitet gerne.
Das weiche Haarkleid der Lagotti haart nicht, muss dafür mehrmals jährlich geschoren werden. Je nach Haarkleidlänge sehen die Lagotti mal wie pfiffige Jagdhunde oder dann wieder wie kleine Bären aus.


Ayla

N-Wurf vom Sankt Joder: 22.3.16

Angaben zu den Elterntieren

Ayla
Enrico Tatino of Golden Comfort, Rufname: Rico
Geb. 20.11.2008, Grösse 47 cm
HD B/B, PL 0/0, JE -/-, Fu F/F, LS-ÜGW 0, LSP G/G
Farbe: marrone focato





Holly vom Sankt Joder
Geb. 2.4.2012, Grösse 42 cm
HD A/A, PL 0/0, JE +/-, Fu F/F, LS-ÜGW 0, LSP G/G
Farbe: bianco marrone


1. Lebenswoche
Holly brachte in der Nacht vom 22. auf den 23. März 4 Welpen auf die Welt. Leider war der 4. Welpe tot, weshalb die Geburtsfreude nicht ungetrübt blieb.
Es sind 2 Rüden in den Farben bianco-marrone und bianco-arancio und eine marrone Hündin mit kleinen weissen Abzeichen. Sie sind zwischen 168g - 180g leicht. Doch sie nehmen in Windeseile zu: Am 5. Lebenstag haben sie ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt.
Mama Holly`s Milchbar hätte allerdings von Anfang an mehr Welpen ernähren können. Am 2. Tag plagte sie ein Milchstau in den vorderen Zitzen. Deswegen bekam sie zwei Mal einen 30minütigen Quarkwickel verpasst. Seitdem halten sich Produktion und Abnehmer im Einklang und allen geht es gut!
Holly kümmert sich rührend um ihre Welpen - sie sind ihr ganzer Stolz.

1_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_1


2. Lebenswoche
Immer noch blind und taub sind die Welpen vollständig auf ihre umsorgende Mama angewiesen. Gewichtsmässig hat das Trio, schwerere Welpen aus unseren früheren Würfen, bereits aufgeholt. Wohlig und zufrieden sieht man sie länger je öfters rücklings in völliger Entspannung liegen. Die Bäuchlein sind immer schön gefüllt. Die dicken Öhrchen beginnen in die Länge zu wachsen und beim Augenspalt lassen sich kleine Wimpern ausmachen – beides kündet gegen Ende der 2. Lebenswoche an, dass die Welpen bald sehen und hören werden.

1_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_1


3. Lebenswoche
Am ersten Tag der 3. Lebenswoche blendet schräg einfallendes Sonnenlicht die Welpen erstmals. In den darauf folgenden Tagen öffnen sich die Äuglein nach und nach. Wir stellen fest, dass die Welpen nun auch hören können. Die Wahrnehmung der Welpen verändert sich damit sichtlich. Sie beginnen sich gegenseitig mit dem Mäulchen zu erforschen, stemmen sich auf und bewegen sich  - noch etwas wackelig - vorwärts. Mamas Milch hinterlässt Spuren auf der Waage: Durchschnittlich nehmen die Welpen pro Tag 53g zu. Noch immer wird sehr viel geschlafen. Die feine Milch will ja auch verdaut und angelegt werden :). Die Spielsequenzen sind noch sehr kurz.

1_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_11_WOCHE_1

 

 




Ayla

Frühere Würfe:
-> M-Wurf vom Sankt Joder: 24.06.15
-> L-Wurf vom Sankt Joder: 21.05.14
-> K-Wurf vom Sankt Joder: 17.03.14
-> J-Wurf vom Sankt Joder: 27.7.13
-> H-Wurf vom Sankt Joder 2.4.12
-> G-Wurf vom Sankt Joder: 15.8.11
-> F-Wurf vom Sankt Joder: 2.6.10

 
Monika Burkhalter, Ober-Tiefenbühl, 6133 Hergiswil